Kegeln eine umwerfende Sportart!

Hier finden Sie uns

Kegelsportzentrum Gysenberg
Am Revierpark 22
44627 Herne


Telefon: +49 2323 9565971

Trainingszeiten

Jugend: Mittwochs 16.00 - 19.00 Uhr

Damen: Dienstags 16.00 - 19.00 Uhr

Herren: Dienstags 19.00 - 22.00 Uhr

Liebe Sportkameradinnen,
Liebe Sportkameraden,

 

Wir hoffen, dass ihr bis jetzt alle gut durch die „Corona-Zeit“ gekommen seid.

 

Voraussetzungen für die Durchführung von Ligenspielen

für die Saison 2020 / 2021 unter Berücksichtigung

der Auflagen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

 

In der Gastronomie und in der Kegelstube gilt während des Wettkampfes Maskenpflicht.

Von der Maskenpflicht ausgenommen sind nur die aktuell auf der Bahn spielenden Personen und deren dahinter sitzender Betreuer.

Auch für einen evtl. notwendigen Schreibdienst gilt Maskenpflicht.

 

Allgemeines

  1. Vor und nach jeder Nutzung der Kegelbahneinrichtungen bitte die Hände waschen.
  2. Der Mindestabstand von 1,5 m ist unbedingt einzuhalten.
  3. Die Festlegungen für den Gastronomiebetrieb sind einzuhalten.
  4. Die Umkleideräume sind ab sofort wieder nutzbar. Voraussetzung hierfür ist die Einhaltung des Mindestabstandes.
  5. Die Duschräume sind ab sofort wieder nutzbar. Voraussetzung hierfür ist die Einhaltung des Mindestabstandes. Geduscht werden darf, wegen der Dampfbildung, nur kurz.
  6. Jeder Anwesende hat sich vor Wettkampfbeginn in die ausgelegte Anwesenheitsliste einzutragen.

 

Wettkampf

  1. Auf jeder Bahn sind 3 gleichfarbige Kugeln ausgelegt.
  2. Jeder Kegler nimmt die auf der Anfangsbahn liegenden Kugeln bei jedem Bahnwechsel mit.
  3. Diese Kugeln sind nach Beendigung eines Durchgangs mit den ausgelegten Tüchern zu reinigen.
  4. Vor Startbeginn und nach Abschluss des Durchgangs sind die Hände zu desinfizieren (Jeweils mit einem Pumpstoß pro Hand)
  5. Zum Schutz der Spieler ist auf den Doppelrückläufen der Bahnen 3/4 und 5/6 eine Plexiglasscheibe angebracht worden.
  6. Die Handtücher bitte an den entsprechenden Haken aufhängen oder auf einem separaten Stuhl ablegen.
  7. zulässige Personenzahl während des Wettkampfes:

ACHTUNG:  Die max. zulässige Personenzahl wird vom jeweiligen Club bestimmt! Bitte informiert Euch vor dem Spieltag.

 

Für das Einhalten der Festlegungen während des Wettkampfes ist der vom jeweiligen Club zu bestimmende Mannschaftsführer verantwortlich. Er darf bei Verstoß gegen diese Regeln vom Hausrecht Gebrauch machen.

 
Der Vorstand
Informationen des DSKB
 
  • Die Deutschen Meisterschaften 2020 in Oberthal werden abgesagt
  • Die Deutschen Jugendmeisterschaften 2020 in Langenfeld abgesagt

 

  • Eine finale Entscheidung über die Fortführung des 4. Spieltages der Meister-/Abstiegrunde der Herren-Bundesliegen wird bis zum 01.05.2020 getroffen.
  • Die Entscheidung bei den Damen ist bereits gefallen und bleibt daher unberührt.
Info des DSKB
2020-03-15 CORONAVIRUS-Info.pdf
PDF-Dokument [93.1 KB]
Absage der Regionsmeisterschaften 2020
 

Veröffentlicht am 13. März 2020 von Raphael Kerkhoff

 

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

auf Grund der unübersichtlichen Situation im Hinblick auf den Corona-Virus werden die Regionsmeisterschaften abgesagt!

 

Das offizielle Schreiben findet Ihr hier.

VIKTORIA bleibt Bundesligist
 
Wir gratulieren Viktoria Herne zum Verbleib in der Bundesliga.
 
Euer Auftreten in der Playdown Runde hat den ganzen Verein mit Stolz erfüllt.
Ihr habt mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung einen herausragenden 5.Platz in der Bundesliga erspielt.
 
Nach dem Verlust von 2 Stammspielerinnen vor Saisonbeginn, stand selbst
der Start in der Bundedliga zeitweise in Frage. Ihr habt um den Verbleib gekämpft und mit dem Zugang von 3 Spielerinnen sogar die 2. Mannschaft erhalten.
Ich ziehe alle Hüte vor der Einstellung den Kampf anzunehmen und ihr habt den gerechten Lohn eingefahren.
 
Nochmals herzlichen Glückwunsch zum 5. Platz.
 
Walter Rutenberg
1. Vorsitzender
 
Tag 4 - Wieseck
18_buli_d10_2020_a.pdf
PDF-Dokument [115.2 KB]
Bericht zum Regionstag am 07.03.2020
 
Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,
 
nachfolgend eine erste Zusammenfassung des gestrigen Regionstages.
 
Beschlüsse am Regionstag
Die Bezirke 1 und 2 bilden ab der kommenden Saison den Bezirk Nord -     Bezirkssportwart Kurt Bischof
Die Bezirke 3 und 4 bilden ab der kommenden Saison den Bezirk Süd   -    Bezirkssportwart Thomas Schmidt
 
Bezirksmeisterschaften 2021 im Bezirk Nord in Herford
Bezirksmeisterschaften 2021 im Bezirk Süd in Wanne-Eickel
Die Regionsmeisterschaften 2021 in Westfalen finden i  Herne statt.
Die Westdeutschen Meisterschaften 2021 finden ebenfalls in Herne statt.
 
Beschluss des WKV-Sportausschusses
Der Sportausschuss des WKV hat beschlossen ab der Saison 2021/2022 folgende neue Ligenstrukur einzuführen.
neu      1 Regionsliga                           bisher 2 Regionsligen
neu      2 Oberligen                              bisher 4 Oberligen
neu      4 Bezirksligen
Kreisligen
 
Die Sportwarte der Region Westfalen haben daraufin für die Saison 2020/2021 festgelegt, das keine Kreisligen gebildet werden (gilt nur für eine Saison). Die aktuellen Mannschaften der Kreisligen werden auf die Bezirksligen verteilt.
Die genauen Ab- und Austiegsregeln, die notwendig sind, um die Vorgaben des WKV-Sportausschusses umzusetzen, werden noch erarbeitet und dann zeitnah veröffentlicht.
 
Soweit in Kürze die Informationen vom Regionstag.
 
Walter Rutenberg
1. Vorsitzender
 
Jubiläumsvergleich VHK Herne – Georgsmarienhütte
 

Am Samstag, den 17.08.2019 waren unsere Freunde aus Georgsmarienhütte zum 30. Freundschaftswettkampf in Herne.

 

Nach der Begrüssung stand der Wettkampf im Mittelpunkt. Hier konnte einige Kegler mit tollen Leistungen glänzen.

Tagesbester der Herren A wurde Martin Schulz mit 845 Holz, bei den Herren B erkegelte Peter Bauerhin 834 Holz.

 

Gesamt Ergebnisse:

Herren A

VHK 3170 Holz - KSV Georgsmarienhütte 3009 Holz

 

Herren B

VHK 4649 Holt - KSV Georgamarienhütte 4100 Holz

 

Die Siegerehrung wurde mit einem Glas Sekt zur Feier des Jubiläums.

Gemeinsam konnten wir anschließend das Buffet unserer Wirtin Anne genießen und über die vergangenen und kommenden Vergleiche plaudern.

 

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Deutsche Meisterschaft 2019

DM19 Zusammenfassung.pdf
PDF-Dokument [211.9 KB]

WDM 2019

Ergebnisse WDM 2019
WDM2019.pdf
PDF-Dokument [1.0 MB]
Internationalen Seniorenvergleichs 2019 in Eupen
28. Kegelvergleich VHK Herne / SSV Wolferode

 

Am 29.06 – 30.06.2018 waren unsere Freunde zu Gast bei uns in Herne.

 

Nach der Begrüßung ging es gleich über zum Wettkampf.

Hier konnten wir mit drei sehr guten Zahlen glänzen und so blieb der Pokal am Ende wieder in Herne. Der Wettkampf endete mit 4.568 Holz zu 3.842 Holz für den VHK.

 

Beste Einzelspielerin war dieses Jahr (zum Ersten mal überhaupt eine Frau!) Sandra Kuhlmann mit 775.

 

Nach dem Wettkampf und der Siegerehrung folgte der gemütliche Teil des Abends. Es war mal wieder eine sehr ausgelassene Stimmung, ein sehr gelungener Abend.

 

Am Sonntag machten wir uns gemeinsam auf den Weg nach Essen, zum UNESCO-Welterbe Zeche und Kokerei Zollverein. Die Zeche Zollverein, war ein von 1851 bis 1986 aktives Steinkohlebergwerk. Sie ist heute ein Architektur- und Industriedenkmal.

Nach einer zweistündigen Führung stärkten wir uns gemeinsam in dem Café “die kokerei”, mit einer Kartoffelsuppe und einem fruchtigen Dessert.

 

Wir möchten uns bei unseren Gästen vom SSV Wolferode für das schöne Wochenende bedanken und freuen uns, Euch im nächsten Jahr wieder in Wolferode besuchen zu dürfen.

Gerd Weigel

 

Plötzlich und völlig unerwartet verstarb am 22.03.2018 unser Sportkamerad Gerd (Tekko) Weigel im Alter von 76 Jahren.

 

Tekko gehörte seit 1968 dem VHK an und war in all den Jahren ein gern gesehener und fröhlicher Sportkamerad.

Seine Begeisterung für das Sportkegeln und seine sportlichen Leistungen waren immer vorbildlich.

 

Seine Klubkameraden von den Kegelsportfreunden 37/59 Herne sind tief betroffen vom plötzlichen Tod ihres Tekko.

 

Wir werden ihn in dankbarer Erinnerung behalten und uns immer gern an Tekko erinnern. Der Vorstand

Der Verein Herner Kegler trauert um Gerd Ziegler

 

Der VHK-Herne muss sich von seinem langjährigen Geschäftsführer Gerd Ziegler verabschieden.

Gerd Ziegler, seit 1976 im Amt, trat vor 3 Jahren aufgrund seiner Erkrankung ins 2. Glied zurück, war aber bis zuletzt bei allen Sitzungen des geschäftsführenden Vorstandes ein gern gehörter Ratgeber.

Seinem Klub Concordia diente er bis zuletzt als 1. Vorsitzender.

 

Seine Leistungen wurden mit der Goldnadel des Westdt. Keglerverbandes, des DKB und der Ehrenplaketten der Stadt Herne gewürdigt.

 

Gerd Ziegler wurde - nur - 72 Jahre alt, er hinterlässt beim VHK Herne eine große Lücke und uns bleibt nur, ihn in dankbarer Erinnerung zu behalten.

Freizeitkegeln

Du möchtest mal wieder Spaß mit deinen Freunden oder Arbeitskollegen haben? Du suchst nach einer Alternative zu Bowling? Oder willst deinen Geburtstag mal ganz anders feiern?  Mehr >>

Druckversion Druckversion | Sitemap
© VHK Herne e.V.